zurück

Foto

RUDOLF BAUMGARTNER, M.A., B.A.

Unterrichtet: Klarinette

  • 2001 Matura am Adalbert Stifter Gymnasium Linz
  • 2005 Instrumentalpädagogik mit Auszeichnung an der Anton Bruckner Universität Linz
  • 2008 "Master of Arts" mit Auszeichnung
  • Seit 2007 im Landesmusikschulwerk OÖ. als Klarinettenlehrer tätig

Hobbies: Musik, Sport, Kino


zurück

 

zurück

Foto

GABRIELE AZESBERGER

Unterrichtet: ViolineViola

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • Musikgymnasium Linz
  • Unterricht am Brucknerkonservatorium
  • Musikuniversität in Wien
  • Abschluss IGP Viola und Gesang
  • Unterrichtstätigkeit im Oö. Landesmusikschulwerk seit 1982; Stammschule Neuhofen/Krems

Künstlerische Aktivitäten:

  • Während des Studiums Mitglied des Arnold Schönberg Chores
  • Orchestertätigkeit Jeunesse Orchester, Ensemble Aktuell,
    Mitglied eines Streichquartetts
  • Kirchenchorleiterin im Stift Wilhering

zurück

 

zurück

Foto

HEDWIG BAURECKER

Unterrichtet: Blockflöte

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • Studium ab 1987 Instrumentalpädagogik in den Fächern Blockflöte und Viola da Gamba am Brucknerkonservatorium.
  • Staatliche Lehrbefähigung für Blockflöte (Prof. J. Mastnak) mit "Sehr gutem Erfolg".
  • Anschließend Studium im Fachbereich "Alte Musik" an der Hochschule für Künste in Bremen (Prof. Sarah Cunningham, Andrew L. King) Blockflöte und Gambe.
  • 1997 Abschluss Staatliche Lehrbefähigung IGP für Viola da Gamba mit "Ausgezeichnetem Erfolg" (Mag. Ulrike Kinast) am Brucknerkonservatorium.
  • Weiterbildung durch Besuche von Meisterkursen für Blockflöte bei Amsterdam Loeki Stardust Quartett und Han Tol.
  • Meisterkurse für Blockflöte und Gambe an der Sommerakademie "Alte Musik" in Innsbruck.
  • Seit September 2005 Unterrichtstätigkeit im Oö. Landesmusikschulwerk mit Umsetzung innovativer Projekte.
  • Intensive Weiterbildung durch das Studium der Pädagogik (Waldorfpädagogik) an der Donau Uni Krems.
  • Freude am gemeinsamen Musizieren in sämtlichen Formationen und Beschäftigung mit "Intuitives Musizieren" u.a. nach  Alfred Peschek und Markus Stockhausen.

zurück

zurück

Foto

SABINE BRUNMAYR B.A.

Unterrichtet: Diatonische Harmonika

Wichtige Information:
Diese Lehrkraft befindet sich derzeit in Karenz!

  • Matura 2005 am Adalbert Stifter Gymnasium in Linz
  • 2009 Bachelorstudium Orgel bei Prof. Brett Leighton an der Anton Bruckner Privatuniversität und 2011 das Masterstudium, beides mit Auszeichnung
  • Weiteres Studium für Cembalo bei Prof. Brett Leighton und Prof. Jörg Halubek
  • 2011 Stipendium des Fördervereins UNISONO der ABPU
  • Erster Preis beim H.I.F. Biber-Wettbewerb 2011 mit dem „Schwanthaler Trompeten Consort“
  • Preisträgerin des Georg- Muffat Orgelwettbewerbs 2010
  • Teilnahme an Meisterkursen bzw. Workshops u.a. bei Louis Robillard, Ben van Oosten, Ton Koopman, Tini Mathot, Augusta de Campagne, Andrés Cea Galán, Lorenzo Ghielmi, Jörg-Andreas Bötticher und Rudolf Lutz
  • 2015 Bachelorstudium Diatonische Harmonika bei Prof. Anton Gmachl am Mozarteum Salzburg mit Auszeichnung
  • Lehrerin im oberösterreichischen Landesmusikschulwerk für Orgel und steirische Harmonika

zurück

 

zurück

Foto

EVA-MARIA BÜCHL, B.A.

Unterrichtet: Gesang, Singschule

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • Akad. Gym. Spittelwiese; Matura 1987
  • IGP Violine (Lehrbefähigungsprüfung 1993) und
    Konzertfach Gesang, Gesangspädagogik (Bachelor of Arts 2004) an der Bruckner Uni (früher Bruckner-Konservatorium) Linz
  • Von 1994 bis 2008 Bürotätigkeit an der Anton Bruckner Privatuniversität (Bereich Orchesterbüro, Studienbüro)
  • Seit 2003 als Gesangslehrerin im Oö. Landesmusikschulwerk tätig

Künstlerische Aktivitäten:

  • Soloauftritte vor allem im kirchenmusikalischen Bereich
    im In- und Ausland
  • Von 1991 bis 2009 Mitglied im Vokalsextett StandArt
    (mit diesem Ensemble zwei CD-Einspielungen)
  • Von 2008 bis 2011 Mitglied im A Capella Chor Wels
    (Ltg. Erland M. Freudenthaler)
  • Seit Herbst 2010 Mitglied im Chorus sine nomine
    (Wien, Ltg. Johannes Hiemetsberger)

zurück

 

zurück

Foto

DANIELA DOPPLER

Unterrichtet: Tanz und Bewegung

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • Ausbildung in der 1. Linzer Ballettschule
  • 1983 – 1999 Tänzerin im Landestheater Linz
  • 2001 – 2004 Unterricht in der 1. Linzer Ballettschule
  • 2004 – 2011 Tanzpädagogin in den Landesmusikschulen St. Georgen am Wald, Pabneukirchen, Bad Kreuzen und Grein
  • seit 2011 unterrichte ich an der Landesmusikschule Marchtrenk


Künstlerische Aktivitäten:

  • Fortbildungsseminare im Perform Dance Linz
  • Jedes Jahr eine große Aufführung mit den Schülern der Landesmusikschule

zurück

zurück

Foto

MARKUS EBNER, B.A.

Unterrichtet: Gitarre

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:
Erster Unterricht bei meinem Vater, später Unterricht an der Musikschule der Stadt Linz. 2011 außerordentliches Gitarrenstudium, von 2012 bis 2017 Bachelorstudium Gitarre KBA/PBA, beides an der ABPU Linz bei Mag. Michael Langer, Studienabschlüsse mit Auszeichnung. Zurzeit Masterstudium Gitarre PMA an der ABPU bei Mag. Martin Schwarz.

Schwerpunkte im Unterricht:
Vermittlung allgemeiner musikalischer Grundfertigkeiten, sowie einer physiologisch korrekten, modernen Standards entsprechenden klassischen Gitarrentechnik, welche in Kombination mit sinnvollen Übemethoden die Basis für sicheres Spiel in verschiedenen Stilistiken bildet. Bewusstheit im Umgang mit auftretenden Problemstellungen und deren Lösungsmöglichkeiten im instrumentaltechnisch-musikalischen Kontext.

Lieblingsmusik:
Renaissance bis Romantik, Blues, Smooth Jazz, Pop, (Hard) Rock

Unterrichten bedeutet für mich:
Freude an der Beschäftigung mit Musik und Gitarre zu vermitteln und die Schülerinnen und Schüler, im Rahmen ihrer individuellen Möglichkeiten, zu fördern und zu fordern.


zurück

 

zurück

Foto

FRANZ EDER

Unterrichtet: Posaune, Tenorhorn

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • IGP Posaune
  • Konzertfach Posaune an der Hochschule für Musik und darstellenden Kunst Wien (Diplom 1990 Prof. Hans Pöttler)
  • Seit 1989 im Oö. Landesmusikschulwerk

Künstlerische Aktivitäten:

  • Während des Studiums:
    - Pro Arte Orchester
    - Jeuness Orchester Wien
    - Franz Lehár Orchester
    - Akademische Orchesterverein
    - Die Reihe
  • Posaunist Lehár-Festival Bad Ischl

zurück

zurück

Foto

OLIVIA FLEISCHANDERL, M.A.

Unterrichtet: Blockflöte

Wichtige Information:
Diese Lehrkraft befindet sich derzeit in Karenz!

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • 2003 - 2007 IGP Blockflöte-Studium an der
    Anton Bruckner Privat Universität
  • Anschließend Master Studium im Fach Blockflöte
  • Schwerpunktstudium Volksmusik und Musizieren mit Behinderten
  • Seit 2005 als Blockflötenlehrerin im Oö. Landesmusikschulwerk tätig
  • Seit 2009 Zitherlehrerin in LMS Freistadt

Künstlerische Aktivitäten:

  • Mitglied in diversen Chören
  • Spiele beim Volksmusikensemble "De Zaumgwürfelt'n" mit

zurück

 

zurück

Foto

HEIDRUN FRÖHLICH-KOPPENSTEINER, M.A.

Unterrichtet: Gitarre

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • Studium IGP Gitarre bei Prof. Wolfgang Jungwirth / Brucknerkonservatorium Linz; Abschluss 1992 mit Auszeichnung
  • Konzertfachstudium bei Mag. Michael Langer / Brucknerkonservatorium Linz; Abschluss 2002 mit Auszeichnung
  • Abschluss Masterstudium 2006 an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz
  • Seit 1995 Unterrichtstätigkeit im Oö. Landesmusikschulwerk; derzeit an den Musikschulen Marchtrenk und Niederneukirchen

Künstlerische Aktivitäten:

  • Meisterkurse bei Leo Brouwer, Roberto Aussel, David Russel, Joaquin Clerch
  • Seit 2002 Konzerttätigkeit mit dem Amandi-Gitarrenquartett
  • Mitwirkung bei Opernproduktionen am Landestheater Linz

zurück

 

zurück

Foto

ANNA ELISABETH FUCHSBERGER, B.A.

Unterrichtet: Jazzgesang

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • 2007-2011: Studium Elementare Musikpädagogik mit Schwerpunkt Jazzgesang an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz
  • Seit 2012: Lehrtätigkeit für Gesang Jazz Pop Rock im Oberösterreichischen Landesmusikschulwerk (derzeit an den Landesmusikschulen Marchtrenk und St. Georgen an der Gusen)

Künstlerische Aktivitäten:


zurück

 

zurück

Foto

GERHARD GRUBER

Unterrichtet: Blockflöte, Keyboard

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • Seit 1977 als Lehrer in den Oö. Landesmusikschulen Marchtrenk und Buchkirchen tätig
  • Matura
  • Außerordentliche Studien in den Fächern Akkordeon und Klarinette am Brucknerkonservatorium Linz
  • Lehrbefähigungsprüfung für musikalische Volks- und Jugendbildung des Landes Oberösterreich (Blockflöte)

Künstlerische Aktivitäten:

  • Mitglied des Symphonieorchesters Marchtrenk (Kontrabass)
  • Keyboarder und Bläser in diversen Bands

zurück

 

zurück

Foto

ELISABETH GRÜN

Unterrichtet: Klavier

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • Seit 1984 Klavierlehrerin im Oö. Landesmusikschulwerk
  • 1988 IGP Abschluss am Brucknerkonservatorium Linz
  • Korrepetitorin an der LMS Marchtrenk

zurück

 

zurück

Foto

OLIVER GRÜSKE B.A., M.A.

Unterrichtet: Klavier

Musikalische Ausbildung und berufliche Tätigkeit:

  • Private Studien
  • Musikwissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg
  • Bachelor- und Masterstudium an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz und am Koninklijk Konservatorium Brüssel
  • seit 2010 Lehrtätigkeit im oberösterreichischen Landesmusikschulwerk an verschiedenen Standorten

Warum ich unterrichte:
Im Leben eines jeden Menschen sollte das Musizieren eine besondere Stellung einnehmen. In unseren Gehirnen erzeugt es nicht nur völlig neue und tiefgehende neuronale Strukturen, die sich positiv auf andere Bereiche des Lebens auswirken. Musizieren gibt dem Menschen auch Möglichkeiten zur nonverbalen Kommunikation, zum Ausdrücken von Gefühlen und zum Erleben wunderbarer Klangwelten. Ich möchte jeder/-m Schüler/-in das handwerkliche Rüstzeug und das Wissen vermitteln, welches sie in die Lage versetzt, diese Dinge zu ihrer eigenen Zufriedenheit und zur Freude anderer erlebbar zu machen.


zurück

 

zurück

Foto

Mag. GERLINDE GÜRTLER-LAUBHOLD

Unterrichtet: Violine, Viola

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • 1993: Abschluss des IGP-Studiums Violine an der Bruckneruniversität Linz
  • 1994–1996: Studium der Barockvioline bei Michi Gaigg
  • 1994–2003: Studium Musikwissenschaft und Kunstgeschichte an der Paris-Lodron-Universität Salzburg; Sponsion zur Magistra der Philosophie im April 2003
  • ab 1993: Meisterkurse für Violine und Kammermusik bei Bruno und Eva Steinschaden, Gereon Kleiner, Juan Carlos Rybin und Andrea Bischof
  • internationale Kurse im Bereich des historischen Tanzes u. a. bei Ulrike Kinast, Deda Colonna, Lieven Baert, Bernd Niedecken, Kai Sylegard
  • 1993–2001: Unterrichtstätigkeit am BORG Grieskirchen und am BORG Ried seit 1994: Lehrtätigkeit innerhalb des Landesmusikschulwerks, zuletzt an der LMS Peuerbach, LMS Stadl-Paura und LMS Marchtrenk

Künstlerische Aktivitäten:

  • Mitglied im Streichorchester des Musikvereins Marchtrenk
  • Mitglied des Linzer Kammerorchesters
  • Orchester Stadl-Paura/Lambach
  • Projekte mit Studien- und Arbeitskollegen (Duo l'Amiche, Musikkabarett mit dem Ensemble Schräg, Musik auf historischen Instrumenten mit dem Convivium musicum ioviaci)

Was mir wichtig ist und warum ich gerne unterrichte:
Ein ganzes Leben lang...

Den Klang erahnen,
ihn erfühlen,
ihn sich zu eigen machen.

Ihn behalten, auf dass man ihn hege und pflege.
Ihn weitergeben, auf dass er nicht verlorengehe.
Ihn loslassen, auf dass ihm neues Leben eingehaucht werde.

Darauf vertrauen, dass er zurückkehren wird, reicher und farbiger, als zuvor.
Darauf hoffen, dass die Welt ihn verstehen wird, ihm seine Freiheit lässt.
Darauf bedacht sein, dass er nur geliehen ist.


zurück

 

zurück

Foto

DIETMAR HOLLINETZ

Unterrichtet: Kontrabass

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • Konservatorium der Stadt Wien
  • Meisterkurse, Workshops

Künstlerische Aktivitäten:

  • Konzerttätigkeit mit diversen Ensembles u.a.
    Anna Marquez & Band, Abendstern, Cronopio Trio, Dunya, Brazilian Love Affair, Traweeg Ensemble, Pro Arte
  • Im klassischen, als auch im Popularmusik-Bereich (Jazz, Pop, Volksmusik) tätig
  • Engagements und Substitutentätigkeit am Landestheater Linz (Häuptling Abendwind, Woyzeck, ...)

Weitere Infos unter: www.dietmarhollinetz.at


zurück

zurück

Foto

KONSTANZE JAEGER

Unterrichtet: Kreatives Musikgestalten

  • Kindheit, Volks-, Haupt- und Mittelschule (musischer Zweig) in Bad Aussee, Steiermark;
  • ausgebildet als Sonderschullehrerin für Allgemeine Sonderschule, für Schwerstbehinderte, Sprachgestörte sowie schwerhörige und gehörlose Kinder und Jugendliche in Graz, weiters als Pädagogin für elementare Musik- und Bewegungserziehung im Mozarteum Salzburg;
  • ab 1986 tätig als Hörgeschädigten-Pädagogin in Graz,
  • seit 1992 wohnhaft in Linz, verheiratet und Mutter zweier Kinder,
  • seit 1996 tätig in der Landesmusikschule Eferding — Alkoven im Fach Kreatives Musikgestalten mit behinderten Menschen, sowie Praktikumsstelle für Studenten der Anton Bruckner Privatuniversität im Fach „Musizieren mit behinderten Menschen“.
  • 2011 Abschluss der Ausbildung in katholischer Kirchenmusik mit Orgel und Gesang am Konservatorium für Kirchenmusik Linz;
  • laufende Referententätigkeit für musikalische Heil- und Sozialpädagogik, für Volksliedsingen und für Musizieren mit Querflöte und Seitlpfeife;
  • aktives Mitglied im Chor des Kirchenmusikkonservatoriums Linz, des Chores Con Spirito Linz un des Vokalquintetts Allamir Linz, Flötistin im Großen Streicherorchester der Bürgermusikkapelle Bad Aussee.

zurück

zurück

Foto

KARIN KECK

Unterrichtet: Akkordeon

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • Pianoakkordeon an der Musikschule Eferding bei Elfriede Hermüller und am Bruckner Konservatorium bei Prof. Würleithner
  • Studium Instrumentalpädagogik Knopfgriff-Akkordeon bei Prof. Alfred Melichar
  • von 1999-2004, Schwerpunktstudium Kulturmanagement
  • 2000-2008 Mitglied beim „VolksKunstOrchester“, VKO Konzerte in Steyr, Wien, Innsbruck, Horn...
    CD: „Sixtas“
  • 2002-2010: Mitglied bei der „Medley Folk Band“
  • September 2003: Mitwirkung bei der „Linzer Kinderklangwolke“, CD-Aufnahmen beim ORF, Linz
  • seit 2011 Duo Keck/Kieleithner, Akkordeon und Klarinette
  • Musikschullehrerin für Akkordeon beim Land OÖ - seit 2005 an mehreren Landesmusikschulen

zurück

zurück

Foto

PAUL KUSEN, B.A., M.A.

Unterrichtet: Horn

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • Geboren 1984 in Linz
  • 1993 – 1998 Hornunterricht bei Dir. Christian Heitz, Leo Ramerstorfer & Robert Schnepps
  • Seit 1997 Mitwirken als Hornist der Werksmusik Nettingsdorf
  • Seit 1999 Mitwirken als Hornist des Blasorchesters der Linz AG
  • 2005 – 2006 Militärmusik
  • 2006 – 2008 Studium der Musikwissenschaft an der Universität Salzburg
  • 2007 Lehrgang „Arrangieren und Komponieren“ bei Alfred Lauss-Linhart an der LMS Neuhofen
  • Seit 2007 Leiter (mit Bruder Peter) der „Bläserklasse“ der VS Kremsdorf und des Jugendorchesters der Werksmusik Nettingsdorf
  • 2008 – 2014 Hornstudium bei Prof. Hansjörg Angerer an der Universität Mozarteum Salzburg mit Schwerpunkt Blasorchesterleitung, Abschluss mit „Bachelor of Arts“
  • Meisterkurse bei Stefan Dohr, Wilhelm Schwaiger, Michael Höltzel, Froydis Ree Wekre
  • 2010 Dozent bei Yamaha Bläserklassen-Akademie
  • 2010 – 2014 Lehrgang Blasorchesterleitung bei Thomas Doss
    Tätigkeit als Komponist und Arrangeur für Ensemble- und Blasorchesterliteratur
  • 2014 – 2019 Masterstudium (Horn) an der Universität Mozarteum Salzburg, Abschluss mit „Master of Arts“
  • 2015 – 2017 Dirigent des Musikvereins Jung St. Marien
  • Seit 2018 Dirigent des Blasorchesters der LINZ AG

Hobbies:
Segeln, Schwimmen, Laufen, Radfahren, Fitness...


zurück

 

zurück

Foto

MONIKA LEIDINGER

Sekretärin Büro

  • Seit 1992 an der Oö. Landesmusikschule Thalheim als Sekretärin tätig
  • Von 2002 - 2005 zusätzlich Sekretärin der LMS Ansfelden
  • Jänner 2006 wechsel von Ansfelden an die Landesmusikschule Marchtrenk
  • Ersatzmitglied im Zentralausschuss (Fraktion FCG) für die Oberösterreichischen Landesmusikschulen, als Interessensvertretung der Sekretärinnen

zurück

zurück

Foto

PETRA LINECKER, M.A.

Unterrichtet: Kreatives Musikgestalten

Kurzer Steckbrief:

  • 8 Jahre klassischen Klavierunterricht
  • Studium Musiktherapie an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien
  • IGP Jazzgesang bei Elfi Aichinger und Leila Thigpen am Brucknerkonservatorium in Linz
  • Abschluss IGP Jazzgesang bei Frau Mag. Ines Reiger am Schubertkonservatorium in Wien (Schwerpunkt Jazzklavier)
  • 2017 Abschluss Masterstudium Musikvermittlung


Auftrittsstätten:

  • Porgy & Bess / Wien
  • Konzerthaus Wien
  • Jazzherbst Salzburg
  • Carl Drewo Jazzfestival
  • Gmundner Festwochen
  • Arge Nonntal/Salzburg
    uvm.


Eigenproduktionen (Desiderata, Soon, Sinn, Take Apart,..)
Sängerin in verschiedenen Bands und musikalischen Projekten u.a. mit Swingtime Big Band, Heinz v. Hermann, Lee Harper, Barline4, Naima, Klaus Dickbauer, Wolfgang Bründlinger, Karl Sayer, Herwig Strobl, Ray Carlton, Bloom…

Musicalproduktionen Steyr

Studiotätigkeit in Österreich und Deutschland

Unterrichtstätigkeit an der Bruckneruniversität Linz und an den Landesmusikschulen Eferding, Gaspoltshofen und Marchtrenk

www.petralinecker.com


zurück

 

zurück

Foto

WOLFGANG MAYER, M.A., M.A.

Unterrichtet: Chorleiterausbildung

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • Musikgymnasium Linz
  • Studium "Musikerziehung" am Mozarteum Salzburg
  • Studium "Komposition" an der Anton Bruckner Privat Universität
    (Master of Arts mit Auszeichnung 2004)
  • Studium "Chorleitung" an der Anton Bruckner Privat Universität
    (Master of Arts mit Auszeichnung 2009)

Unterrichtstätigkeit:

  • Seit 2008 in der Chorleiterausbildung im Oö. Landesmusikschulwerk tätig.
  • Singschulchöre – Karenzvertretung in der LMS Lenzing und LMS Frankenburg, diverse Krankenstandsvertretungen
  • Leiter von Chorleitungskursen (u.a. auf der Singwoche des Chorverbandes Oberösterreich seit 2009)

Künstlerische Aktivitäten:

  • Landeschorleiter-Stellvertreter im Chorverband Oö. (seit 2015)
  • Regionalchorleiter der Chorregion 1, Linz - Hausruck im Chorverband Oö. (seit 2007)
  • Leiter des Hans Sachs Chores Wels (seit 2009)
  • Leiter der Chorgemeinschaft Freistadt (seit 2012)
  • Leiter der Chorgemeinschaft Leonding (seit 2018, nur weltliches Programm)
  • Leiter des Männerchores auf der Singwoche des Chorverbandes Oö. (seit 2014)
  • Leiter von Benefiz- oder Projektchören
  • Komponist und Arrangeur von Chormusik und Instrumentalmusik
  • Mehrere Preise bei Kompositions- und Chorwettbewerben

zurück

 

zurück

Foto

SABINE MES

Unterrichtet: Violine, Viola

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • IGP - Ausbildung am Linzer Bruckner-Konservatorium,
    Hauptfach Violine, Schwerpunkt Viola
  • 1995 Abschluss der Staatlichen Lehrbefähigungsprüfung
  • Seit 1995 Unterrichtstätigkeit im Oö. Landesmusikschulwerk:
    LMS Marchtrenk und Buchkirchen, früher auch in der LMS Sierning und
    Karenzvertretungen in den Landesmusikschulen Ebensee,
    Traun und Pram

Künstlerische Aktivitäten:

  • Seit 1985 Mitglied im Symphonieorchester des Musikvereins Marchtrenk, mittlerweile Konzertmeisterin
  • 1990 - 2016 Mitwirkung im Linzer Konzertverein
  • 1992 - 2003 Mitglied der Camerata Austriaca
  • 1992 - 2009 Mitwirkung im Orchester der Herbsttage Blindenmarkt
  • 1997 - 2005 Leitung des Marchtrenker Damen-Salonorchesters
  • Seit 2002 Mitwirkung im Orchester des Stiftes Kremsmünster

zurück

 

zurück

Foto

ALEXANDER OBERASCHER

Unterrichtet: Violoncello

Musikalische Ausbildung:

  • Erster Violoncellounterricht an den Landesmusikschulen Frankenmarkt und Mondsee
  • Musisches Gymnasium Salzburg
  • Bachelor Studium Instrumentalpädagogik und Konzertfach bei Andreas Pözlberger in Linz an der Anton Bruckner Privat Universität
  • Außerordentliches Studium bei Bruno Weinmeister am Konservatorium Privatuniversität Wien
  • 2017 Abschluss des Studiums bei Othmar Müller am "Joseph Haydn Konservatorium" Eisenstadt
  • Meisterkurse/Workshops z.B.: bei: Orfeo Mandozzi, Enrico Bronzi, Gerhard Darmstadt, Gerhard Mantel
  • Seit 2013 Lehrtätigkeit im oberösterreichischen Landesmusikschulwerk an verschiedenen Standorten
  • Mitglied beim Innviertler Symphonieorchester; als begeisterter Kammermusiker in verschiedensten Besetzungen aktiv

Warum ich unterrichte:

  • Um Kindern, Jugendliche und auch Erwachsenen die Möglichkeit zu bieten mit Musik in Kontakt zu kommen, sie an der Freude des aktiven Musizierens teilhaben zu lassen, und sie bestmöglich bei ihren Zielen zu unterstützen

zurück

 

zurück

Foto

BERNHARD PARKFRIEDER, M.A., M.A., M.A.

Unterrichtet: Saxophon

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • 2000 - 2007 IGP und Konzertfachstudium Saxophon an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz bei Mag. Peter Rohrsdorfer (Abschluss mit Auszeichnung)
  • 2004 - 2008 IGP Studium Klarinette an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz bei prof. Mag. Gerald Kraxberger (Abschluss mit Auszeichnung)
  • Seit 2004 Unterrichtstätigkeit im Oö. Landesmusikschulwerk
  • Diverse Sommerkurse des OÖBV
  • Meisterkurse bei Elliot Riley, Johannes Ernst, Arno Bornkamp, Marcus Weiss, Oto Verhovnik, und dem Ràscher Saxophon Quartett

Künstlerische Aktivitäten:

Würde mich auf Schüler mit Migrationshintergrund freuen, um auch von Ihrer Kultur zu lernen.

Motto: Gestalte Musik immer so, das Du sie dir selbst mit Freude anhören  würdest.


zurück

 

zurück

Foto

DORIS PASSIAN

Unterrichtet: Tanz und Bewegung

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • Nach 5 Jahren HAK in Steyr begann ich 1986 die Tanzausbildung am Brucknerkonservatorium in Linz
  • 1990 Abschluss als staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin im Hauptfach "künstlerischer Tanz und Bühnenfähigkeit"
  • Schon seit 1988 bin ich als Lehrkraft tätig. Ich unterrichtete bereits in Großraming, Weyer, Neustiftgraben und Haid
  • Seit 1991 bzw. 1999 bin ich nun in den Landesmusikschulen Marchtrenk und Neuhofen

Künstlerische Aktivitäten:

  • Jahrelanger Besuch der Winter- und Sommertanzwochen in Wien
  • Mindestens 2x jährlich Workshop zur Weiterbildung in Linz, Ansfelden, Schloss Weinberg, ..
  • Jedes Jahr eine große Aufführung auf der Bühne mit allen Schülern der Tanzklassen
  • Auftritte bei diversen Tanzfestivals in Kirchdorf und Pregarten, Benefizveranstaltungen, Turnveranstaltungen oder der Landesgartenschau in Ansfelden

zurück

 

zurück

Foto

THOMAS REINGRUBER

Unterrichtet: GitarreHackbrettTheorie

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • Matura, Seminar B am ehem. Bruckner-Konservatorium Linz, Lehramtsprüfung Gitarre

Künstlerische Aktivitäten:

  • Als Gitarrist, Banjoist und Pedal Steeler Mitglied div. international auftretender Ensembles, z. B. Nugget, Blad, Schnäps & Biers, stringendo …
  • Konzerte in und Auftritte bei Festivals in u. a. Deutschland, Schweiz, Belgien, Ungarn, Ukraine etc
  • Gründer eines erfolgreichen Verlages (OrchestralArt) für v. a. innovative Musik für sinfonisches Blasorchester, Perkussionensembles und Hackbrett

zurück

zurück

Foto

MARKUS RIDDERBUSCH, B.A.

Unterrichtet: Schlagwerk

  • geboren 1982 in Rum/Innsbruck
  • erster Klavierunterricht im Alter von 5 Jahren
  • ab 1997 Besuch des Linzer Musikgymnasiums
  • Klassisches Schlagwerkstudium bei Prof. Josef Gumpinger und Bogdan Bacanu an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz,
    1. Diplom mit Auszeichnung
  • Substitut im Radiosinfonieorchester Wien, Staatsoper Wien, Brucknerorchester Linz, Mozarteumorchester Salzburg, Camerata Salzburg, Volksoper Wien, Vienna Horns
  • Auftritte u.a. mit Ian Gillian, Serj Tankian, Roger Hodgson, José Feliciano, Peter Sadlo, Marianne Faithfull, David Garret
  • Mitwirkung bei den Salzburger und Bregenzer Festspielen
  • Mitglied u.a. im Ensemble Uppercussion der OÖ Brassband im Ensemble "Die Reihe Wien"
  • Konzerte in Ungarn, Italien, Tschechien, Deutschland, Israel, England, Irland, Holland, Schweiz und den USA

zurück

 

zurück

Foto

HELENE ROITINGER

Unterrichtet: Violoncello

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • IGP - Studium Violoncello und Musikalische Früherziehung am Anton Bruckner Konservatorium Linz, bei Andreas Pötzlberger - Abschluss 1995
  • Weiterführende Studien bei Bernhard Walchshofer (Linz) und Susanne Ehn-Riebl (Salzburg)
  • Seit 1995 Unterrichtstätigkeit im Oö. Landesmusikschulwerk an verschiedenen Schulen
  • Ausbildung in "Eutonie Gerda Alexander" - Diplom 2006;
    seither u.a. Arbeit mit Musikern und Musikschülern am Instrument: Atmung, Haltung und Bewegung
  • Ausbildung systemische Supervision und Coaching
  • Lehrauftrag für Haltung und Bewegung im O.ö. LMSW
  • Mitglied in der Österreichischen Gesellschaft für Musik und Medizin (ÖGfMM) - www.oegfmm.at

Künstlerische Aktivitäten:

  • Mitwirkung in unterschiedlichen Ensembles und Orchestern

zurück

 

zurück

Foto

JOHANNES ROITINGER

Unterrichtet: OrgelKlavier

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • Erster Klavierunterricht an der Musikschule Ried im Innkreis
  • Mehrjähriger Ausbildungslehrgang der Diözese Linz für Organisten
  • Konzertfachstudium, später dann IGP Studium am Brucknerkonservatorium;
    1989 Ablegung der Lehrbefähigungsprüfung
  • Seit 1989 Unterrichtstätigkeit im oberösterreichischen Landesmusikschulwerk
  • Ausbildung im Fach "Musik und Medien"

Künstlerische Aktivitäten und Projekte:

  • Organist an verschiedenen Kirchen
  • Mitwirkung bei Aufführungen und Konzerten, als Solist oder Korrepetitor
  • Musikalische Umsetzung der bekannten Kinderbücher "Das kleine Ich bin Ich", "Der Regenbogenfisch" und "Es klopft bei Wanja in der Nacht";
  • Musik zum Kindermusical "Die Hexe Ottilie"

zurück

 

zurück

Foto

THOMAS SCHATZDORFER, M.A.

Unterrichtet: Trompete

Wichtige Information:
Diese Lehrkraft befindet sich in den Schuljahren 2019 bis 2021 in der Zweigstelle Buchkirchen in Karenz! Vertretung in Buchkirchen durch Herrn Christoph Schreiner M.A., B.A.

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • Erster Trompetenunterricht mit 9 Jahren bei seinem Vater
  • 1. Preisträger Prima la Musica
  • Matura am Musikgymnasium Linz
  • 2002 - 2006 Bachelor-Studium Instrumentalpädagogik Trompete an der Anton Bruckner Privatuniversität bei Prof. Josef Eidenberger und Mag. Bernhard Bär
  • 2007 - 1. Diplomprüfung Konzertfach
  • April 2010 - Sponsion zum „Master of Arts“ mit Auszeichnung
  • Seit Sept. 2007 Lehrer für Trompete im oberösterreichischen Landesmusikschulwerk an den Musikschulen Marchtrenk, Buchkirchen und Gunskirchen

Künstlerische Aktivitäten:

  • Konzerte mit diversen Ensembles u.a. Brass Band OÖ, Kurorchester Bad Hall, Salonorchester Bad Schallerbach, Ensemble Sonare, …
  • Auftritte beim Leharfestival in Bad Ischl, Richard Wagner Festival in Wels
  • Zahlreiche solistische Auftritte bei diversen Kammermusik- und Stiftskonzerten

zurück

zurück

Foto

CHRISTOPH SCHREINER, M.A., B.A.

Unterrichtet: Trompete

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • Geboren 1991 in Schärding
  • 2000 – 2012 Trompetenunterricht bei Mag. Franz Wagnermeyer
  • Seit 2004 bei der Feuerwehrmusikkapelle Rainbach/Innkreis
  • 2007 - 2011 Lehre als Maurer und Schalungsbautechniker
  • 2011 – 2012 bei der Militärmusik Oberösterreich
  • 2012 – 2016 Bachelorstudium PBA/KBA Trompete bei Berhard Bär und Markus Eder an der Anton Bruckner Privatuniversität
  • 2016 Abschluss Bachelorstudium mit Auszeichnung
  • 2016 – 2019 Masterstudium PMA Trompete bei Florian Klingler an der Anton Bruckner Privatuniversität
  • 2019 Abschluss Masterstudium mit Auszeichnung
  • Seit 2018 Lehrer im Oö. Landesmusikschulwerk
  • Kapellmeister der MMK Aurolzmünster
  • Mehrmalige Aushilfe am Landestheater Niederbayern bzw. Niederbayerische Philharmonie

zurück

 

zurück

Foto

GERALD SPORN, M.A.

Unterrichtet: Keyboard

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • erste musikalische Gehversuche an der elektronischen Orgel, später klassischer Klavierunterricht bei Reinhold Puri-Jobi an der Musikschule der Stadt Linz
  • nach der Matura Studium am Bruckner-Konservatorium (heute Anton-Bruckner-Privatuniversität) IGP Orgel (Instrumental- und Gesangspädagogik) bei Prof. Erich Posch und Prof. Brett Leighton mit Schwerpunkt Jazz-Klavier bei Dejan Pecenko
  • bereits während des Studiums Unterrichtstätigkeit an der Yamaha-Musikschule Linz (Keyboard, elektronische Orgel) und im Oö. Landesmusikschulwerk das Fach „Elektronische Tasteninstrumente“
  • zweijähriger Universitätslehrgang „Neue Medien in der Musikpädagogik“ am Mozarteum in Salzburg bei Dr. Ivan Pasuchin; Thema der Masterarbeit: Entwicklung eines Konzepts für einen auditiven Keyboard-Anfängerunterricht
  • weitere Unterrichtstätigkeit: Lehrer für klassische Theorie, Coach von drei Bands

Künstlerische Aktivitäten:

  • verschiedene Pop/Rock-Formationen
  • zur Zeit: Keyboarder im Trio chillout; Stilrichtung: Blues, Rock, Smooth-Jazz, Latin
    www.chillout-now.at

zurück

zurück

Foto

FABIAN STEINDL

Unterrichtet: Diatonische Harmonika

Geboren 1990 in Spittal an der Drau (Kärnten)
Studium der Instrumental und Gesangspädagogik am Mozarteum Salzburg,
Standort Innsbruck - Hauptfach Zither, Schwerpunkt Steirische Harmonika.

Mehrfacher „Prima la Musica“ Preisträger und diversen Volksmusikwettbewerben.
Gewann unter anderem 2008 den Nachwuchsförderpreis des Ernst Volkmann Wettbewerbs.
Referententätigkeit auf Volksmusikseminaren im gesamten Alpenraum.
Auftritte als Solist und Mitglied in verschiedenen Ensembles, unter anderem „tschejefem“, "Bayrisch-Kärntnerische Saitenmusi“…

Aktuelle Unterrichtstätigkeit in Marchtrenk, Gunskirchen und Wörgl (Tirol) derzeit im Masterstudium IGP Zither am Mozarteum Salzburg


zurück

 

zurück

Foto

MARION STINGLMAYR

Unterrichtet: QuerflöteKlavier

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • 1980 - 1986 Ausbildung am Brucknerkonservatorium Linz in den Fächern Querflöte und Klavier
  • 1986 - 1990 IGP und Konzertfach Querflöte an der Hochschule Wien bei Wolfgang Schulz. Mehrfache Preisträgerin bei "Jugend Musiziert"; Mitglied des Jeunesseorchesters Linz und des Querflötenensembles "Flautissimo"
  • Seit 1990 Unterrichtstätigkeit im Oö. Landesmusikschulwerk

Künstlerische Aktivitäten:

  • Kammermusik in verschiedenen Besetzungen
  • Mitglied im Symphonieorchester Marchtrenk
  • Mitglied im Hardchor Linz

zurück

zurück

Foto

PETRA TIEFENTHALER, B.A.

Unterrichtet: Klarinette

  • 1984 in Wels geboren
  • Mit 9 Jahren erster Klarinettenunterricht an der LMS Gunskirchen
  • 2003 Matura am Brucknergymnasium in Wels, anschließend Studium an der Pädagogischen Akademie in Linz für das Volksschullehreramt, Diplomabschluss 2007
  • 2006-2008 gruppenführende Hortpädagogin im Kindergarten und Hort Offenhausen
  • 2009-2013 Studium an der A.-Bruckner-Privatuniversität in Linz mit dem Hauptfach „Elementare Musikpädagogik“
  • 2013 Bachelorprüfung mit Auszeichnung
  • 2011-2017 Hauptfachstudium „Klarinette“ bei Unterhuber Manfred und Kraxberger Gerald an der A.-Bruckner-Privatuniversität
  • 2017 Bachelorprüfung
  • Seit 2013 Unterrichtstätigkeit an den Landesmusikschulen Peuerbach/Natternbach, Traun und Marchtrenk für Elementare Musikpädagogik und Klarinette


zurück

 

zurück

Foto

JOHANNES WIESNER, B.A., B.A.

Unterrichtet: Blockflöte, Fagott, Klarinette

Ausbildung/Künstlerische Aktivitäten:

  • geboren und aufgewachsen in Grieskirchen
  • ab dem 7. Lebensjahr Blockflöten- und Klarinettenunterricht an der LMS Grieskirchen
  • ab dem 19. Lebensjahr Fagottunterricht an der LMS Wels
  • 2003 – 2007 IGP-Studium Fagott bei Prof. Alexander Varga an der Anton Bruckner Privatuniversität mit Schwerpunktstudium Blockflöte bei Prof. Michael Oman
  • 2014 – 2018 IGP-Studium Klarinette bei Prof. Gerald Kraxberger an der Anton Bruckner Privatuniversität
  • rege Tätigkeit als Orchester-und Kammermusiker im In-und Ausland u.a. mit Altomonte Orchester, Johann Strauß Ensemble, Philharmonices Mundi, Sinfonia Christkönig, Euregio Sinfonieorchester, Innviertler Sinfoniorchester, Camerata Austriaca, OÖ. Kammerorchester, OÖ. Jugendsinfonieorchester, ...

Hobbies: Musik, Kino, Fußball


zurück

 

zurück

Foto

ALBIN ZAININGER, M.A.

Unterrichtet: SchlagwerkMusikkunde I,II,IIIChorleiterausbildung

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten

  • IGP – Studium an der Hochschule „Mozarteum“ in Salzburg, 1988 Abschluss
  • Privatstudium in München
  • Workshops mit Nancy Zeltsman, Johan Nebojsa Zivkovic, Robert van Sice
  • Von 1983 – 2000 Pädagoge an den Landesmusikschulen Eferding und Hartkirchen
  • Von 2000 – 2006 Fachgruppenleiter für Schlaginstrumente im OÖ Landesmusikschulwerk
  • seit 2006 Direktor der Landesmusikschule Marchtrenk
  • Referent in Österreich und Südtirol
  • Juror u.a. Prima La Musica, European Brass Band Championships, Orchesterbewerbe
  • 2015-2017 berufsbegleitendes Studium "Musikvermittlung - Musik im Kontext" an der Anton Bruckner Privatunivesität Linz. Abscluss mit dem akademischen Grad "Master of Arts" (M.A.).

Künstlerische Aktivitäten:

  • Komponist
  • Mitglied bei „Talking Mallets“, „SBO – Ried“, SBO-Ried“ – Sinfonietta
  • „Sprache – Musik“ – Projekte mit dem Schauspieler Franz Strasser
  • Wirkte mit u.a.: OÖ Brass Band, All Percussion, Trio Milonga, Juvavum Brass, Brucknerorchester Linz, Österreichisch – Tschechische Bläserphilharmonie, Ensemble Aktuell, Clarissma

Weitere Infos unter: www.albinzaininger.at


zurück

 

zurück

Foto

JOHANN ZAUNER

Unterrichtet: AkkordeonMelodica

Ausbildung/bisherige berufliche Aktivitäten:

  • Seminar C-Prüfung auf Tasten- und Knopfgriffakkordeon
  • Seit 1983 im Oö. Landesmusikschulwerk (Unterrichtstätigkeiten an den Musikschulen Eferding, Wels, Pregarten, Mauthausen, Steyregg, Lembach, Traun)
  • Seit 1990 an der LMS Marchtrenk und Buchkirchen als Akkordeon- und Melodicalehrer tätig

Künstlerische Aktivitäten:

  • Auftritte mit Akkordeonensembles
  • Seit über 35 Jahren bei namhaften Tanz- und Rockbands als Akkordeonist und Keyboarder im Einsatz

zurück