Die Sekretariate und Direktionen aller Landesmusikschulen sind vorläufig geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.


 

Aktuelle Information zum neuartigen Coronavirus

(Stand: 12. März 2020)

 

Da das Oö. Landesmusikschulwerk von den aktuellen Vorgaben und Empfehlungen der Bundesregierung unmittelbar betroffen ist und die rund 38.000 Schüler/innen und 1430 Lehrpersonen naturgemäß eine sehr relevante Zahl an sozialen Kontakten pflegen, werden zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus vorerst bis zu den Osterferien folgende Maßnahmen gesetzt.

 

  • Die Bundesregierung hat alle Indoor-Veranstaltungen mit über 100 Personen sowie Outdoor-Veranstaltungen mit über 500 Personen untersagt.
  • Darüber hinaus werden seitens des Oö. Landesmusikschulwerkes ab sofort auch alle kleiner dimensionierten Veranstaltungen wie z.B. Vortragsstunden, Klassenabende, ... abgesagt.
  • Zudem wird der gesamte Präsenzunterricht (auch alle Proben, Korrepetition, ...) ab Montag 16. März 2020 bis zu den Osterferien ausgesetzt. Für die dadurch entfallenen Unterrichtsstunden wird das Schulgeld am Ende des Sommersemesters rückerstattet bzw. für das folgende Wintersemester 2020/21 gutgeschrieben.


Weitere Informationen entnehmen Sie angefügten Dokumenten:
  • Elternbrief Covid-19
  • Brief an alle Oö. Landesmusikschulen


Wir informieren auch weiterhin über aktuelle Entwicklungen auf unserer Website und ersuchen Sie um Ihr Verständnis für die gesetzten Maßnahmen.

 

 


Aktuelle Information zum neuartigen Coronavirus

(Stand: 9. März 2020)

 

Informationen und Auskünfte:

Stets aktualisierte Informationen zum neuartigen Coronavirus sowie Empfehlungen für Schulen finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung unter www.bmbwf.gv.at/corona.

 

Zusätzliche Anfragen können auch an
  • die telefonische Gesundheitsberatung 1450
  • AGES-Hotline 0800 55 56 21
gerichtet werden. Beide Rufnummern sind täglich von 0 bis 24 Uhr erreichbar.

Sie werden ersucht, allfällige Verdachts- und Erkrankungsfälle sowie Anordnungen der Gesundheitsbehörden an Ihrer Landesmusikschule schriftlich zu dokumentieren.
Sollte es einschlägige Verdachts- oder Erkrankungsfälle an Ihrer Landesmusikschule geben, bitten wir um eine sofortige Meldung an das

Oö. Landesmusikschulwerk unter 0732 7720-15271

oder per Mail an lmsw.kd.post@ooe.gv.at

 

Informationen zum Download:
  • Brief an die Schulleiterinnen und Schulleiter der Oö. Landesmusikschulen
  • Plakat "Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus"
  • Plakat "Protective Measures against the coronavirus"
  • Informationsvideo in Gebärdensprache

 

 



 

Prima la Musica 2020

Unsere erfolgreichen TeilnehmerInnen!

[von links nach rechts; zum Vergrößern, auf Bild klicken]

 

Klaczak Zora Phelina, Violoncello AG I
1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb
Lehrperson: Helene Roitinger

 

Doss Sarah, Violine AG B
1. Preis
Lehrperson: Mag. Gerlinde Gürtler-Laubhold

 

Klaczak Kilian Leander, Kontrabass AG A
1. Preis mit Auszeichnung
Lehrperson: Dietmar Hollinetz

 

BloHarFlöten, Kammermusik für Blockflöten AG B
2. Preis
Johanna Brunmayr, Katharina Bonelli und Silvia Piecuch
Lehrperson und Ensembleleitung: Hedwig Baurecker

 

Pejic Ivan, Akkordeon AG I
2. Preis
Lehrperson: Karin Keck

 

Herzliche Gratulation!





SEHR GEEHRTE BESUCHER DER LANDESMUSIKSCHULE BUCHKIRCHEN


Hier finden Sie Informationen zu der Landesmusikschule Buchkirchen, die als Zweigstelle geführt wird und dem Schulverband Marchtrenk zugeordnet ist.

13 Pädagoginnen und Pädagogen unterrichten zurzeit 130 Schüler und Schülerinnen in unterschiedlichen Fächern.

Von Musikalischer Früherziehung bis hin zu einem breiten Angebot an Instrumentalfächern spannt sich der musikalische Bogen.

Ich darf Sie auch auf unseren Veranstaltungskalender hinweisen. Falls die eine oder andere Veranstaltung Ihr Interesse wecken sollte, würde uns Ihr Besuch und die Möglichkeit, Sie persönlich kennen zu lernen, sehr freuen.

 

Direktor Albin Zaininger, M.A.